Verkaufsoffener Sonntag am 30.10.2016 unter dem Motto: „Herbstzauber in der City “

Winsen/Luhe. Der vierte und damit letzte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr steht unter dem Motto „Herbstzauber in der City “ Hierzu laden die Winsener Fachgeschäfte am 30. Oktober 2016 in der Zeit von 13.00 bis 18.00 zum Verweilen und Einkaufen in der Winsener Innenstadt ein.

Der Herbst ist in vollem Gange, die Blätter färben sich bunt und die Herbst/Winterartikel haben längst Einzug in die Sortimente der Geschäfte gehalten. Grund genug, die Saison mit einem verkaufsoffenen Sonntag und spannenden Angeboten in den Geschäften zu begehen. Das City-Marketing Winsen hat zudem noch einen Zauberkünstler engagiert, der ab 13:00 Uhr vor der Rathausspitze einige zauberhafte Kunststücke vorführen wird. Ein Programm was Jung und Alt begeistern wird, ist sich Matthias Wiegleb (Geschäftsführer) sicher.

Am 30. Oktober 2016 startet offiziell das Reformationsjubiläum „Lutherjahr“, welches in ganz Deutschland mit vielen kirchlichen Festen und Aktionen begangen wird. Auch die Stadtkirche St. Marien hat unter Führung von Pastorin Ulrike Köhn viele Aktionen vorbereitet, die der Presse aus Mitteilungen der Gemeinde bereits bekannt sein dürften. Als City-Marketing Winsen möchten wir dieses besondere Jubiläum zum Anlass nehmen und mit der Verteilung von weißen Rosen in das Lutherjahr auch im Handel beginnen. Die teilnehmenden Geschäfte im City Marketing verteilen symbolisch beim Einkauf eine weiße Rose als Erinnerung an die „Luther-Rose“ an die Kunden. „Wir freuen uns sehr, diesen wichtigen Start in das Lutherjahr, in Kooperation mit Superintendent Christian Berndt und der St.-Marien-Kirche, symbolisch erinnern zu können“, so Geschäftsführer Sebastian Putensen abschließend.